Testtext

Training

Die Schwimmabteilung hat das Training in 8 Gruppen organisiert:

Annika

Kayla

Ralf

Michael

Jörn

AB - Anfänger - Kinderbecken - 1x wöchentlich

AF - Anfängerfördergruppe - großes Becken - 1x wöchtenlich

TF - Talentfördergruppe - großes Becken - 2x wöchentlich

LG - Leistungsgruppe - großes Becken - 3x wöchentlich

JS - Jungsenioren - großes Becken - 2x wöchentlich

S1 - Senioren 1 - großes Becken - 2x wöchentlich

S2 - Senioren 2 - großes Becken - 1x wöchentlich

 

Die Einteilung der Gruppen AB bis LG erfolgt nach der Leistung und dem Technikstand der Kinder. Schwimmabzeichen spielen bei der Gruppeneinteilung keine Rolle! Wir starten mit der Schwimmlage Rücken.

 

 

Hier geht es zu den Trainingszeiten.

 

In die Anfängergruppen werden jeweils nur über die Warteliste aufgenommen. Den nächsten Termin finden Sie weiter unten und in unserem Schaukasten vor der Schwimmhalle.

 

 

Für die Teilnahme an unserem Schwimmtraining gibt es u.a. folgende Regeln:

 

1.) Verhalten während des Schwimmtrainings:

Während des Schwimmtrainings hat Ihr Kind den Anweisungen der Trainer zu folgen. Kommt es diesen nicht nach, können wir Ihr Kind für den Rest der Stunde an den Beckenrand setzen. Stört Ihr Kind mehrfach bzw. dauerhaft das Schwimmtraining, so werden wir Ihr Kind vorrübergehend oder dauerhaft vom Training ausschließen müssen.

 

2.) Hygiene:

- Wenn Ihr Kind lange Haare hat, dann binden Sie sie bitte so zusammen, das sie nicht im Gesicht hängen. Natürlich dürfen Sie auch gerne eine Badekappe zur Hilfe nehmen.

- Alle Kinder sollen, der Hygiene wegen, Badelatschen tragen. Bitte versehen Sie diese unbedingt mit dem Namen Ihres Kindes.

- Vor dem Schwimmen müssen alle Kinder unbekleidet duschen! Das bedeutet, dass sowohl Jungen als auch Mädchen in der Dusche Ihre Badehosen / Badeanzüge ausziehen und sich mit Seife abwaschen müssen. Damit die Seife anschließend nicht verschwindet, sollte Ihr Kind diese mit in die Schwimmhalle nehmen oder zurück in den Schrank bringen.

 

3.) Krankheit o.ä.:

Falls Ihr Kind mal keine Zeit haben oder krank sein sollte, so informieren Sie bitte den Trainer.

 

4.) Schwimmbekleidung:

Die bei Jungen und teilweise auch bei Mädchen beliebten Badeshorts sind für das Schwimmtraining völlig ungeeignet. Die Kinder sollen normale Badehosen bzw. Badeanzüge tragen.

 

5.) Schwimmbrille:

Ihr Kind sollte zum Schwimmtraining eine Schwimmbrille mitbringen. Bitte versehen Sie diese unbedingt mit dem Namen Ihres Kindes. Nehmen Sie beim Kauf einer neuen Schwimmbrille unbedingt Ihr Kind mit, damit die Schwimmbrille auch richtig passt. Lassen Sie sich ggf. beraten.

 

6.) Umziehen:

Ihr Kind sollte in der Lage sein, sich selbständig umziehen und seine Sachen in einem Schrank verschließen zu können. Unsere Trainer sind selbstverständlich gerne bereit Ihrem Kind zu helfen, jedoch sollte es o.g. nach einiger Zeit selbständig können. Bitte sprechen sie bei Bedarf die Trainer an.

 

7.) Fragen, Beschwerden o.ä.:

Mit Beginn des Schwimmtrainings gehört unsere ungeteilte Aufmerksamkeit den Kindern. Daher bitten wir darum, vor oder nach dem Training mit Anregungen sowie Fragen und natürlich auch mit Beschwerden an die Trainer heranzutreten, da nur sie einen Überblick über die Leistungen der Kinder haben. Natürlich steht Ihnen auch der Vorstand der Schwimmabteilung für Fragen, Anregungen und Beschwerden zur Verfügung.

 

 

Warteliste (zur Zeit deaktiviert)

Für die Aufnahme in die Anfängergruppen gibt es eine Warteliste. Die Warteliste ist sortiert nach dem Datum, an dem Kinder in die Warteliste aufgenommen werden. Kinder, die auf dieser Warteliste stehen, werden bei der nächsten Neuaufnahme zuerst aufgenommen. Dabei gilt, dass Kinder, die länger auf der Warteliste stehen, vor Kindern aufgenommen werden, die erst später auf die Warteliste gekommen sind. Kinder, die vorne auf der Warteliste stehen und nicht zur Neuaufnahme erscheinen, werden von der Warteliste gestrichen, es sei denn sie melden sich vorher per E-Mail (s.u.).

Für die Aufnahme in die Warteliste genügt das vollständige ausfüllen des Aufnahme-Kontaktformulars auf dieser Kontaktseite.

 

Verfahren bei der Neuaufnahme

Der Termin für die Neuaufnahme von Anfängern incl. der Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze wird auf unserer Internetseite und in unserem Schaukasten an der Schwimmhalle bekannt gegeben. Eine weitere Bekanntgabe bzw. Information erfolgt nicht!

Kinder, die auf der Warteliste stehen, werden zuerst aufgenommen. Sollten dann noch Plätze frei sein, so werden diese an die restlichen anwesenden Kinder verteilt. Sind jedoch mehr Kinder anwesend als restliche Plätze vorhanden sind, werden die restlichen Plätze unter den nicht auf der Warteliste stehenden Kindern verlost.

 

Nächster Aufnahmetermin:

 

 

 

Nachweis der Sportgesundheit und Trainingsfähigkeit (gültig ab 01.09.2017)

 

 Alle Schwimmer, die beim DSV registriert sind und an Wettkämpfen teilnehmen, müssen, gemäß den Wettkampfbestimmung (WB-AT), jährlich ein ärztliches Attest zur Sportgesundheit vorlegen.

 

 Bei allen anderen, nicht beim DSV registrierten Schwimmer, können die Erziehungsberechtigten selber entscheiden, ob sie den Nachweis der Sportgesundheit und somit der Trainingsfähigkeit in Form eines ärztlichen Attestes erbringen oder dieses der Abteilungsleitung gegenüber selber bescheinigen. Das entsprechendes Formular für die Eigenerklärung finden Sie hier.

 

 Nach Rücksprache mit Fachleuten zu diesem Thema, empfehlen wir eine Sporttauglichkeitsuntersuchung nach den Empfehlungen der Leitlinie „Vorsorgeuntersuchung im Sport“, der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP). Selbstverständlich bleibt es Ihnen und Ihrem Haus-/Facharzt überlassen, welche Untersuchungen zum o. g. Nachweis durchgeführt werden.

 

Download:

Eigenerklärung zur Sportgesundheit und Trainingsfähigkeit für minderjährige Schwimmer (PDF)

 

Download:

Eigenerklärung zur Sportgesundheit und Trainingsfähigkeit für volljährige Schwimmer (PDF)

 

 

 

 

 

Trainingszeiten:

 

Angegeben ist jeweils die Trainingszeit vom Einlass bis zum Trainingsende.

 

Gruppe AB

Montags von 17:50h bis 19:00h

Training: Annika Hoffmann, Kayla Lindenberg

 

Gruppe AF

Montags von 16:30h bis 18:00h

Training: Annika Hoffmann

 

 

Gruppe TF

Dienstags von 16:00h bis 17:30h
Donnerstags von 17:00h bis 18:30h

Training: Ralf Harmuth

 

Gruppe LG

Montags von 17:15h bis 17:50h -  Land- und Krafttraining

Montags von 17:30h bis 20:00h

Dienstags von 17:00h bis 19:30h

Donnerstags von 18:00h bis 19:30h -  Land- und Krafttraining

Freitags von 17:30h bis 19:15h

Training: Michael Röpke, Jörn Hansen

 

 

Gruppe JS

Dienstags von 19:20h bis 20:30h

Freitags von 19:00h bis 20:10h

Training: Michael Röpke

 

 

Gruppe S1

Montags von 20:00h bis 20:45h

Training: Roswitha Marx, Karl Marx

Freitags von 20:10h bis 21:00h

Training: Harri Schukys

 

 

Gruppe S2

Montags von 20:45h bis 21:30h

Training: Silvia Domke

 

 

 

Es werden zur Zeit keine Neuaufnahmen durchgeführt.

Zu den Eigenerklärungen zur Sportgesundheit und Trainingsfähigkeit

Impressum

Links

Preetzer Turn- und Sportverein von 1861 e.V.

Abteilung Schwimmen

Am Jahnplatz 37

24211 Preetz

Telefon: +49 4342 3833

Telefax: +49 4342 729362

E-Mail: vorstand@preetzer-tsv.de

Internet: www.preetzer-tsv.de

 

Die Schwimmabteilung des Preetzer Turn- und Sportvereins von 1861 e.V. ist eine Abteilung innerhalb des Preetzer Turn- und Sportvereins von 1861 e.V.

 

Vertretungsberechtigte:

Arne Pelz, Stavenhagener Straße 37, 24211 Preetz

Michael Röpke, Aukamp 2, 24211 Preetz

Björn Fender, Hermann-Lüdemann-Straße 12, 24211 Preetz

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Michael Röpke, Aukamp 2, 24211 Preetz, technik@ptsv-schwimmen.de

Marco Lindenberg, Neuenbrooker Weg 24, 24250 Warnau, webmaster@ptsv-schwimmen.de

         Hier finden Sie unser Kontaktformular